Herkunft

Šibenik, Kroatien

Sibenik ist die älteste Heimatstadt Kroatiens. Zum ersten Mal wird sie im Jahr 1066 erwähnt, in einem Dokument von Petar Kresimir IV, dem wichtigsten kroatischen König. Sibenik befindet sich an der kroatischen Küste, an der Mündung des Flusses Krka. Die Stadt wurde als Kastell auf der unteren Seite der St. Michael Festung gebaut, die noch heute das Bild der Stadt dominiert. In Sibenik gibt es noch weitere drei Festungen, welche die Stärke und Bedeutung der Stadt zeigen; die St. Johannes, St. Nikolas und die Subicevac Festungen

Das Klima in Sibenik ist typisch mediterran mit heißen und trockenen Sommern und milden Wintern. Sibenik zählt momentan ungefähr 35000 Einwohner.